Radikal-/ Extremismus als Bedrohung wahrnehmen

Warum sind eigentlich Jugendliche so empfänglich für extreme Ideologien und wie werden sie radikalisiert?

 

Als elektronisches Führungshandbuch beantwortet der swissBUDDY® neu auch solche Fragen, denn im Rahmen des Bedrohungsmanagements müssen diese Themen geklärt werden.

 

Angeregt hat dies Daniele Lenzo, Leiter der Fachstelle für Gewaltprävention des Schul- und Sportdepartementes der Stadt Zürich und er setzt dabei auf die iPAD-Variante des swissBUDDY®:

 


Herzlichen Dank für die beigesteuerten Inhalte. (vgl. wechselnde Screenshots)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fachexpertr (Mittwoch, 24 Februar 2016 08:05)

    Tolle Sache!


  1. Wir optimieren Ihr Notfall- und Bedrohungskonzept
  2. Wir trainieren Ihren Krisenstab
  3. Wir organisieren Ihre Notfallübung
  4. Wir begleiten Sie in schweren Krisen


17minutes AG

Jasmin Dinkwa, André Weber, Christian Randegger

Stutzstrasse 19, 8353 Elgg

+41 79 617 71 22

info@17minutes.ch    www.17minutes.ch





Icons von iconmonstr