Krisen-, Notfall- und Bedrohungskonzept


Wer im Nebel des Alltags viel Energie verliert, braucht ab und zu den Blick über das Ganze.

 

17minutes empfiehlt in erster Linie den internen Führungsrhythmus, die Handlungsfelder, die Verantwortlichkeiten und die jeweilige Stellvertretung festzulegen - und das Vorgehen regelmässig zu üben.


Sie ergänzen Ihr Konzept mit...

  • Auf Wunsch können die firmeneigenen Krisenkonzepte nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen überprüft und bei Bedarf mit zusätzlichen Fachkapiteln ergänzt werden, z.B.
  • Attentat / Terroranschlag
  • Radikalisierung / Extremismus
  • Pornografie und Gewalt auf dem Handy

Neuen Themen

Neuen Funktionen



  • Nehmen Sie bitte Kontakt auf - wir beraten Sie gerne.